Weißwurst-Frühschoppen zum Volkstrauertag entfällt 2021

Der Weißwurst-Frühschoppen am Volkstrauertag am 14. November 2021 muss coronabedingt entfallen.

Der Weißwurst-Frühschoppen am Volkstrauertag ist bereits eine Tradition, zu der wir alljährlich nach dem Gottesdienst und Gedenken am Ehrenmal einladen. Da nach den aktuellen Corona-Regelungen alle Gäste in unserem Schützenhaus nach der 3G-Regelung ihren Impf-, Genesen bzw. Teststatus nachweisen müssen, haben wir uns schweren Herzens entschieden, auch in diesem Jahr die Durchführung des Weißwurst-Frühschoppens abzusagen.

Die Brucker Schützen mit ihrem Schützenmeisteramt hegen die große Hoffnung, dass wir im Jahr 2022 wieder an diese Tradition anknüpfen können. 

Feed

Einen Kommentar hinterlassen