Aufgrund der überschrittenen Warnstufe im Stadtgebiet von Erlangen treten diverse Maßnahmen in Kraft, die auch unseren Schießbetrieb betreffen. Daher bleibt das Schützenhaus am

Freitag, 23. Oktober 2020

geschlossen. Die Situation wird wöchentlich neu durch das Schützenmeisteramt bewertet. Die gesundheitliche Unversehrtheit unserer Mitglieder und auch möglicher Interessenten an unserem Sport steht für das Schützenmeisteramt an erster Stelle. Wir unterstützen so vollumfänglich die getroffenen Maßnahmen der Stadt Erlangen und auch der Landes- und Bundesregierung zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie.

gez.

Markus Gorny
1. Schützenmeister
Schützengesellschaft 1673 Erlangen-Bruck e.V.